Zum Hauptinhalt gehen

Wie importiere ich Daten mittels Coinbase Pro API-Key?

Coinbase Pro wurde zu Coinbase Advanced Trading umfunktioniert und ist nunmehr direkt in Coinbase integriert. Es ist somit leider nicht mehr möglich, neue API-Keys für Coinbase Pro zu erstellen oder bestehende API-Keys zu verwenden.

Alle Inhalte dieses Artikels bleiben für bestehende Coinbase Pro Integrationen oder neu angelegte manuelle Integrationen relevant. Wir empfehlen zudem, bestehende Coinbase Pro Integrationen nicht zu löschen und eine Sicherungskopie der Transaktionshistorie herunterzuladen. 
Diese Transaktionshistorie kann anschließend in die Blockpit XLS Vorlage übersetzt und in eine manuelle Integration hochgeladen werden: Wie importiere ich meine CSV/Excel-Historie?

 

Wie erhalte ich meinen Coinbase Pro API-Key?

  1. Logge dich in deinen Coinbase Pro (GDAX) account ein.
  2. Klicke auf das Profilsymbol in der oberen rechten Ecke und wähle "API Management".
  3. Klicke nun auf "+ New API Key".
  4. Erteile die im Bild angeführten API-Key-Berechtigungen 
  5. Erteile die im Bild angeführten API-Key-Berechtigung "" und gib als Passphrase "blockpit" ein.
  6. Verwende vorerst kein IP-Whitelisting.

    mceclip0.png

  7. Klicke abschließend "Create API Key".
  8. Dein API Key und Secret wird jetzt in der API-Liste angezeigt.
    Dein Secret wird einmalig angezeigt und ist somit nur kurzfristig kopierbar.
  9. Damit du deine Daten einfügen kannst, musst du in der Blockpit Web-App zuerst eine Integration erstellen. Klicke dazu in der oberen Navigation auf + Integration.
  10. Wähle Coinbase Pro aus der Liste der Exchanges und kopiere anschließend den API-Key und das Secret in die dafür vorgesehenen Felder. Bestätige deine Eingaben mit Erstellen.

Wichtig

Ein- und Auszahlungen von und an externe Börsen oder Wallets (Integrationen) werden immer über dein Coinbase Broker Integration geleitet und müssen daher entsprechend zu einem Transfer gemerged werden. Es wird daher empfohlen, Transaktionen mit Coinbase Pro manuell zu mergen. Bitte beachte außerdem, dass in solchen Fällen mehrere Unlabeled Deposits oder Withdrawal mit identischem Zeitstempel importiert werden könnten, was ebenfalls zu Transaktions-Loops führen kann. Bitte korrigiere diese Zeitstempel um einige Sekunden, um den eindeutigen chronologischen Auftragsablauf nachzustellen.

 

Welche Daten sind mittels Coinbase Pro API-Key importierbar?

Als Grundlage deines Steuerberichts dient immer dein vollständiger Transaktionsverlauf. Automatische API Lösungen zum Import deiner Transaktionen sind zu bevorzugen. Unser Team ist angehalten, alle von deiner Börse zur Verfügung gestellten API Daten für dich zu implementieren.

Anhand folgender Auflistung kannst du alle implementierten Produkte erkennen:

Transaktionen:

check.png Einzahlungen & Auszahlungen
check.png Gebühren Zahlungen
check.png Spot Market Trades

Sollte es dennoch zu fehlenden Transaktionen kommen, kannst du unserem Supportteam per Ticket helfen, diese in unser Importspektrum aufzunehmen.

Fehlende Transaktionen können im Abgleich mit deinem tatsächlichen Verlauf deiner Börse gefunden werden. Diese kannst du anschließend manuell oder mittels Migration deiner CSV Daten in unsere Excel Vorlage in deine Blockpit Integration hinzufügen.

 

Synced Balance:

check.png Vollständige Balance

Bitte beachte die Beschreibung zur Berechnung der Asset-Balance in diesem Artikel.
Sollte deine Synced Balance falsch angezeigt werden, kannst du unserem Supportteam per Ticket helfen, diese in unser Importspektrum aufzunehmen.

Hier findest du eine Anleitung, wie du bei Blockpit eine API-Integration anlegen kannst.

 

Wird Coinbase Pro die Steuer automatisch für mich abführen?

War dieser Beitrag hilfreich?